YoungCapital Blog für Unternehmen

Die Targobank musste in Zeiten der Krise den Rekrutierungsprozess beschleunigen: “Wir standen vor der Herausforderung, so schnell wie möglich mehr Mitarbeiter bereitzustellen, die unsere Kunden auffangen (...)”.

Wie gehen Unternehmen mit der Corona-Krise um? In der Customer Stories-Reihe führen wir alle zwei Wochen ein Gespräch mit einem unserer Kunden, die trotz Corona durchstarten. Firmen, die mit einer kreativen, innovativen und erfolgreichen Unternehmensstrategie für positive Veränderungen in ihrer Organisation gesorgt haben, und das trotz der Krise. YoungCapital National Account Manager Hendrik Büsken war im Gespräch mit Frau Serafin und Herrn Haentjes, Teamleitung Kontosicherung bei der Targobank.

Targobank - Unternehmensstrategie während Corona

Als Unternehmen muss man sich regelmäßig mit Veränderungen auseinandersetzen. Groß und klein. Gibt es eine Veränderung, die Sie beeindruckt hat?

“Das Jahr 2020 stand im Zeichen von Corona. Viele Kunden waren verunsichert und brauchten ihren persönlichen Ansprechpartner mehr als zuvor. Natürlich wollten wir darauf so schnell wie möglich reagieren und haben das dann auch getan.”

Wie genau hat sich die Corona-Krise auf Ihr Geschäft ausgewirkt?

“Wir standen vor der Herausforderung, so schnell wie möglich mehr Mitarbeiter bereitzustellen, die unsere Kunden auffangen und ihnen die Frage „…wie geht es für mich weiter!?“ beantworten konnten - mit allen Facetten, die diese Pandemie auf das Leben unserer Kunden hat. Speziell in Duisburg hieß das, qualifizierte Mitarbeiter am Markt zu finden, die sich schnell in die Materie einarbeiten können, kommunikativ stark aufgestellt und emotional krisenfest sind.”

Was war die größte Herausforderung beim Rekrutieren dieser Mitarbeiter?

“Die Kürze der Zeit, in der wir reagieren wollten, um unseren Kunden zur Seite zu stehen. Vor Corona konnten wir uns beim Rekrutieren Zeit lassen - Kandidaten zu suchen, die zu uns passen und zu denen wir als Arbeitgeber ebenso passen. Das war hier nun zwar möglich, hätte aber mit der neuen Dynamik, die Corona mit sich brachte, mitunter zu lange Wartezeiten für unsere Kunden bedeutet.”

Hat die Zusammenarbeit mit YoungCapital dabei geholfen? 

“YoungCapital hat einen Pool mit jungen, motivierten und engagierten Menschen, die sich blitzschnell an neue Situationen anpassen können. Das sind genau die Kollegen, die wir hier brauchen. Es ist ein großer Vorteil, dass die Kandidaten Studenten sind. Dadurch sind sie daran gewöhnt, umfangreiche Lerninhalte in kurzer Zeit zu erfassen und umzusetzen.”

Das klingt sehr positiv. Wie ist die Zusammenarbeit mit YoungCapital im Allgemeinen?

“Die Zusammenarbeit mit YoungCapital ist vor allem durch den Kontakt zu unserem Businesspartner sehr persönlich. Das Verhältnis ist weniger wie zwischen Geschäftspartnern, als zwischen guten Bekannten. Alle Fragen werden sofort im Telefonat geklärt, es gibt keine langen Entscheidungswege - das macht die Zusammenarbeit nicht nur angenehm, sondern auch effizient.

 

Mitarbeiter gesucht?

Als einer der größten Personaldienstleister helfen wir Ihnen bei der Mitarbeitersuche. Kontaktieren Sie uns noch heute, damit wir gemeinsam eine passende Personallösung für Sie finden können.

   

 

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge

Registriere dich jetzt!

Möchtest du immer über neue Jobs informiert werden und willst du dich innerhalb von 1 Minute bewerben können? Dann registriere dich jetzt.

Registrieren