YOUNGCAPITAL
BLOG


​Artikel

5 Studentenjobs, mit denen man viel Geld verdienen kann

Von Christopher R. am 24-01-2019
0 Kommentare | 299 Aufrufe

Das im Volksmund typische Vorurteil heißt: Studenten führen ein Lotterleben und studieren nur, weil sie keine Lust haben, richtig zu arbeiten. Diese Behauptung entspricht in den meisten Fällen aber nicht der Wahrheit. Denn ein Studienalltag bedeutet für viele Studierende nicht nur in der Vorlesung zu sitzen und für Klausuren und Hausarbeiten mitzuschreiben, sondern in der vorlesungsfreien Zeit auch Geld zu verdienen, um über die Runden zu kommen. Doch nicht jede Arbeit wird gut bezahlt. Einige traditionelle und ausgefallene Jobs bieten jedoch gute Chancen auf einen ordentlichen Verdienst. Daher haben wir für dich einmal die bestbezahlten Studentenjobs für nebenbei aufgeführt.


Studentenjobs, mit denen man viel Geld verdienen kann

 

Jobs auf Messen

Der Lebensmittelpunkt vieler Studenten befindet sich in Großstädten und ihrer näheren Umgebung. Oftmals sind diese Metropolen auch Messestandorte. Hier warten zahlreiche gut bezahlte Jobs, angefangen beim Messebau bis hin zum Job als Messehostess. Der Messebau ist zwar eine körperlich anstrengende Arbeit, wird aber mit durchschnittlich 15 bis 20 Euro pro Stunde bezahlt. Ähnlich gut sind die Gehaltsaussichten für Messehostessen. Wer mehr als eine Fremdsprache beherrscht und über ein freundliches und attraktives Erscheinungsbild verfügt, erhält ebenfalls durchschnittlich zwischen 15 und 20 Euro in der Stunde. Bei drei Messetagen und acht bis zehn Stunden Arbeitszeit am Tag, verdienen Studenten auf einer Messe daher schnell 500 Euro.

 

Promotion Jobs

Viele Unternehmen, NGOs und Hilfsorganisationen sind auf Werbung angewiesen. Eine Form der Werbung ist die Promotion. Dieses Personal wird in der Regel gut bezahlt. Außerdem bietet das Dialogmarketing für Immatrikulierte oftmals Vorteile wie flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit im In- und Ausland zu reisen und andere Menschen und Kulturen währenddessen kennen zu lernen. Für eine vierwöchige Promotour in den Semesterferien, erhält man nicht selten einen Monatslohn von 2000 Euro bis 3000 Euro. Ebenso werden oftmals Dialoger, während der Vorlesungszeit, direkt am Studienort benötigt. In diesem Fall ist ein Stundenlohn von 15 Euro keine Seltenheit.   

 

Jobs als Nachhilfelehrer

In vielen Bereichen und Fächern werden Nachhilfelehrer gesucht. Menschen die direkt aus dem Fachbereich kommen, werden dabei gerne genommen. Daher ist dies auch eine gute Möglichkeit, als Student gutes Geld zu verdienen. Je nachdem welchen Gruppen man Förderunterricht erteilt unterscheidet sich dabei der Verdienst. Unterrichtet man Schüler die in die Grundschule  oder auf weiterführende Schulen gehen, erhält man als Privatperson, je nach Verhandlungsgeschick, zwischen 10 und 20 Euro die Stunde. Ist man in einer Schülerhilfe Angestellter, sind zwanzig Euro Brutto die Normalität. Häufig bringen Studenten aber auch Kommilitonen nicht verstandenes Wissen bei. In diesen Fällen kann das Gehalt auch zwischen 25 und 30 Euro die Stunde liegen.

 

Jobs in der IT-Branche

Auch in der Informatik kann man mit dem richtigen “Know-How” während des Studiums gut über die Runden kommen. Arbeitet man als Werkstudent im IT-Support, im Account Management oder als Typescript-Entwickler kann, je nach Größe des Unternehmens, bis zu 16 Euro brutto erwartet werden. Auch im Bereich Grafikdesign ist ein Lohn von 12 Euro nicht unüblich.  

 

Jobs in der IT-Branche

 

Kurierfahrer oder Lieferservice

Wenn du einen Führerschein hast, besteht auch die Gelegenheit als Kurierfahrer oder Lieferant Kohle zu scheffeln. Paketzusteller, Apothekenservice oder auch Lieferdienste suchen ständig Fahrer. Zu einem Grundlohn von zwölf bis sechzehn Euro kommt in manchen Branchen auch noch ein Trinkgeld hinzu. Es bleibt aber darauf zu achten, dass das Fahrzeug, egal ob Auto oder Kleintransporter, vom Arbeitgeber gestellt wird. Denn in der privaten KFZ-Versicherung ist kein Schutz für Kurierfahrten und mögliche Sachschäden mit inbegriffen.

 

 

Tipps für gut bezahlte Studentenjobs auf einen Blick
  • Das Trinkgeld kann den Stundenlohn deutlich aufstocken
  • Der Messe- und Veranstaltungssektor gibt dir die Chance in kurzer Zeit viel Geld zu verdienen
  • Wenn du einen Führerschein besitzt, besteht die Möglichkeit als Kurier gut Geld zu verdienen
  • Als ITler kannst du dich auch als Werkstudent über einen satten Lohn freuen
  • Promotion Jobs sind lukrativ, aber oftmals auf selbstständiger Basis
  • Bei privaten Arbeitgebern entscheidet das Verhandlungsgeschick über den Lohn

 

 

Du siehst, auch während des Studiums kannst du mit einigen spannenden Jobs gutes Geld verdienen und dein Bankkonto aufstocken, ohne dabei auf die finanzielle Unterstützung deiner Eltern hoffen zu müssen. Zudem sammelst du auch einige wichtige Erfahrungen, die dir bei deiner weiteren Karriere helfen können. Mehr dazu findest du hier. Übrigens haben wir aus jeder der oben genannten Branchen viele interessante Stellen zu vergeben. Klick dich doch einfach mal durch unser Jobangebot. Vielleicht ist ja auch die richtige Beschäftigung für dich und deinen Standort dabei.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen