YOUNGCAPITAL
BLOG


​Artikel

Coole Aktivitäten, die (fast) nichts kosten

Von Anna K. am 08-10-2018
0 Kommentare | 329 Aufrufe

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Studenten versuchen Geld zu sparen, wo es nur geht. Gerade, wenn man häufig etwas mit Freunden unternehmen möchte, sollte das nicht jedes mal viel Geld kosten. Aus diesem Grund haben wir heute ein paar Ideen gesammelt für Unternehmungen, die nichts kosten.

Waldspaziergang

1. Öffentliche Veranstaltungen

Viele Städte bieten regelmäßig eintrittsfreie Veranstaltungen an, wie Konzerte, Ausstellungen oder Workshops. Du solltest unbedingt mal den Veranstaltungskalender deiner Stadt checken und nachsehen, ob deine Stadt etwas bietet, das dich interessiert. Solche Veranstaltungen bieten auch eine super Möglichkeit Gleichgesinnte kennenzulernen und neue Leute zu treffen.

2. Tauschparty

Wer kennt es nicht? Du bekommst deinen Kleiderschrank kaum noch zu und hast trotzdem nichts zum Anziehen? Wie wäre es mit einer Tauschparty? Verabrede dich mit deinen Freundinnen (oder Freunden) zum Klamotten tauschen. Jede von euch mistet ihren Kleiderschrank und sonstigen Kram aus und bringt alles mit zu Tauschparty. Dann könnt ihr die Sachen der jeweils anderen durchstöbern und findet mit Sicherheit das ein oder andere Teil, auf das ihr schon länger ein Auge geworfen hattet und das ihr gerne in euren eigenen Kleiderschrank aufnehmt. Wie heißt es so schön: “One man’s trash is another man’s treasure.” Vielleicht entscheidet ihr euch ja sogar dazu die übriggebliebenen Klamotten zu spenden und vollbringt somit sogar noch eine gute Tat zusammen.

3. Ein Tag am See

Ein Tag an einem öffentlichen See kann eine super Alternative zu einem Besuch im Freibad sein. Du kannst dir nicht nur das Eintrittsgeld sparen, sondern hast oft auch noch mehr Platz und Privatsphäre. Wenn du dir ein Picknick einpackst, gibst du auch kein Geld für teure Snacks im Freibad aus. Außerdem kann ein Tag in der Natur, während der Lernphase, wirklich gold wert sein und super entspannend wirken.

4. Spieleabend

Ein Spieleabend mit Freunden klingt vielleicht erstmal etwas langweilig, kann aber extrem lustig sein, sobald man sich darauf einlässt und mit den richtigen Leuten spielt. Trommel deine Liebsten zusammen, jeder kann sein Lieblingsspiel mitbringen und los geht’s!

5. Filmabend

Ein gemütlicher Filmabend zuhause ist genau das Richtige für den Herbst. Kuschelt euch auf die Couch, macht euch Popcorn und los geht der Film- oder Serien Marathon. Wie wäre es mit einer Harry Potter Nacht oder einem Gossip Girl Mädelsabend.

Filmabend mit Popcorn

6. Kochen

Ein Kochabend mit Freunden macht in der Regel super viel Spaß. Überlegt euch vorher, was ihr kochen möchtet, damit jeder einen Teil der Zutaten mitbringen kann und trefft euch dann bei demjenigen, der die größte Küche in seiner Wohnung oder WG hat. Es gibt online viel Inspiration für studentenfreundliche Rezepte.

7. Fahrradtour

Eine Fahrradtour ist bei gutem Wetter die perfekte Idee. Man ist draußen unterwegs, bekommt frische Luft, betätigt sich sportlich und kann dabei auch noch die Umgebung erkunden. Vielleicht entdeckst du auf deiner nächsten Tour schöne Ecken von deiner Stadt, die du noch gar nicht kanntest.

Wir hoffen bei unseren Vorschlägen war etwas Passendes für dich dabei und du lädst deine Freunde schon bald zu einem Kochabend oder einer Tauschparty ein.



Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.


Kommentar hinzufügen