Schülerjobs ab 12

Du bist Schüler und auf der Suche nach einer Möglichkeit, dein Taschengeld aufzubessern? Dann probiere es mit spannenden Schülerjobs ab 12. Werde kreativ und suche dir eine kleine Nebentätigkeit, mit der du als Schüler Geld verdienen kannst. Es gibt viele Jobs für 12-Jährige, die du nach dem Unterricht oder am Wochenende ausführst. So bleibt dir noch genug Zeit für die Schule und natürlich auch für deine Hausaufgaben. Lies weiter und erfahre, welche Schülerjobs ab 12 es gibt bzw. wie man mit 12 Jahren Geld verdienen kann.

Informationen über Schülerjobs ab 12

Bei deiner Suche nach Schülerjobs ab 12 ist es natürlich ganz wichtig, dass du eine passende Beschäftigung findest, die dir genug Zeit für deine Schularbeiten lässt. Aus diesem Grund gibt es in Deutschland auch ein Gesetz, dass Kinder und Jugendliche vor zu viel Arbeit schützt - das Jugendarbeitsschutzgesetz. Dieses legt ganz klar fest, wie viele Stunden man als Schüler arbeiten und welche Schülerjobs man mit einem bestimmten Alter nicht ausführen darf. Du fragst dich nun, ob Jobs ab 12 Jahren überhaupt erlaubt sind?


Offiziell: Nein. Da man unter 13 Jahren prinzipiell nicht arbeiten darf, existieren keine Jobs ab 12. Es gibt allerdings eine Ausnahme: Arbeiten innerhalb der Familie. Mit Zustimmung deiner Eltern kannst du dir also ganz einfach und bequem zu Hause ein bisschen Geld dazu verdienen. Du brauchst Inspiration für Schülerjobs ab 12? Dann bleib dran!

Welche Schülerjobs ab 12 gibt es?

Auch wenn es keine richtigen Schülerjobs ab 12 gibt, zeigen wir dir, wie du dennoch als Schüler Geld verdienen kannst. Zunächst einmal ist es wichtig, dass du deine Eltern nach Erlaubnis fragst, bevor du zu Hause oder in deiner Nachbarschaft gegen Entgelt aushilfst. Vielleicht fallen ihnen auch schon ein paar Ideen ein, wie du dein Taschengeld aufbessern kannst. Folgende Aufgaben kannst du zum Beispiel im Haushalt übernehmen:


  • Waschmaschine ein- und ausräumen
  • Wäsche bügeln
  • Müll rausbringen
  • Spülmaschine ein- und ausräumen
  • Flur wischen
  • Gartenarbeit: Rasen mähen, Unkraut jäten, Blumen pflanzen
  • Schneeschieben

Diese Tätigkeiten führst du wöchentlich oder sogar täglich durch – Geld verdienen mit 12 ist also leichter als gedacht! Schau dich auch – gemeinsam mit deinen Eltern – in der Nachbarschaft um und überlege dir, wobei du helfen kannst. Gibt es beispielsweise Nachbarn, die einen Hund besitzen? Frage sie, ob du ab und an mit ihm Gassi gehen darfst. Wenn deine Nachbarn mal in den Urlaub fahren, kannst du bei ihnen Blumen gießen und auf ihr Haus aufpassen. In Absprache mit deinen Eltern findest du also auch in der Nachbarschaft Arbeit für 12-Jährige. Wie du siehst, gibt es eine Reihe an abwechslungsreichen Schülerjobs ab 12, die du übernehmen kannst.

Registriere dich jetzt bei YoungCapital

Du kannst es kaum erwarten, einen richtigen Job zu haben? Dann registriere dich doch schon mal bei YoungCapital und finde heraus, was für Jobs später auf dich warten! Wenn es soweit ist, kannst du durch unsere Stellenanzeigen stöbern und dich bewerben. YoungCapital bringt dich mit interessanten Unternehmen in Kontakt und bietet dir die Möglichkeit einen passenden Schülerjob zu finden.

Jetzt registrieren