Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Report-Verfasser*in (m/w/d) gesucht in Bielefeld

In Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld hat das Team des Projekts „Demokratie? Eine Frage der Verfassung!“ einen Fragebogen entwickelt, der sich mit den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und dem Grundgesetz beschäftigt.  Rund 3.000 Bürger*innen haben den Fragebogen „Über Freiheit(en) in unsicheren Zeiten“, der 12 quantitative und 3 qualitative Fragen umfasst,  in den vergangenen vier Wochen beantwortet. Zur Auswertung und Darstellung der Ergebnisse dieser Umfrage wird eine*n Reportverfasser*in (m/w/d)  auf Basis eines Werksvertrages gesucht. Leistungszeitraum ist der 1. August bis 31. August 2020.

Was du machen wirst:

Wie demokratisch ist unsere Verfassung? In welcher Verfassung ist unsere Demokratie?

 

In Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld hat das Team des Projekts „Demokratie? Eine Frage der Verfassung!“ einen Fragebogen entwickelt, der sich mit den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und dem Grundgesetz beschäftigt. Rund 3.000 Bürger*innen haben den Fragebogen „Über Freiheit(en) in unsicheren Zeiten“, der 12 quantitative und 3 qualitative Fragen umfasst,  in den vergangenen vier Wochen beantwortet. Zur Auswertung und Darstellung der Ergebnisse dieser Umfrage wird eine*n Reportverfasser*in (m/w/d) auf Basis eines Werksvertrages gesucht. Leistungszeitraum ist der 1. August bis 31. August 2020.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Quantitative Auswertung der Umfrageergebnisse

Qualitative Auswertung der Umfrageergebnisse und Verfassen eines ca. 20 Seiten umfassenden Berichts, einschließlich Überblicksgraphiken

Zweiseitige Kurzzusammenfassung

Entwicklung graphischer Darstellungsformen der Ergebnisse sowie eine aussagekräftige Auswahl von Teasern/Kurzstatements zur Verwendung in der Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Beiträgen

 

Voraussetzungen:

Masterabschluss im Fach Soziologie oder Sozialpsychologie

Kenntnisse und Vorerfahrungen in der qualitativen und quantitativen Auswertung von Umfragen bzw. sozialwissenschaftlichen Erhebungen

 

Der Bericht wie auch die Zusammenfassung werden in enger Kooperation und Ko-Autorenschaft mit dem Projekt „Demokratie? Eine Frage der Verfassung!“ erstellt.

 

Der Werklohn beträgt 1.000 Euro (inklusive etwaige Steuern und Nebenkosten).

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31. Juli 2020!

 

Was wir bieten:

  • interessanter Job
  • Vielseitigkeit
  • Raum für Kreativität

Was wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Eigener PC mit Internetzugang
  • Mind. 18 Jahre alt
  • Masterabschluss

Bewerben

Bist du der ideale Kandidat (m/w/d) für diese Stelle? Dann bewirb dich jetzt und wir werden dich so schnell wie möglich kontaktieren.

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Ausbildungsniveau
Hochschule/Universität
Standort
Bielefeld
Arbeitsstunden pro Woche
1 - 40
Jobart
Nebenjob/Wochenendjob, Werkstudentenstelle, Minijob
Gehaltsangabe
1.000,00€ pro Stunde
Verantwortlich für
Erstellung einer Studienauswertung
Tätigkeitsbereich
Sekretariat / Assistenz
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Sprachkenntnisse
Englisch, Deutsch

Bielefeld | Assistenz Jobs | Nebenjob/Wochenendjob | Werkstudentenstelle | Minijob | Hochschule/Universität

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Anmelden

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.