Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

Praktikant für eine Abschlussarbeit im Bereich Constraint Programming (m/w/d) in Leverkusen

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Online bewerben

Jobbeschreibung

IHRE AUFGABEN UND LERNFELDER

 

Die Geschäftseinheit Process Design & Optimization ist Teil der Bayer-Konzernfunktion Engineering & Technology. Wir entwickeln und optimieren Prozesse für alle Unternehmensbereiche im Bereich Wirkstoffherstellung, Formulierung und Verpackung. Gerade in komplexen Umgebungen mit mehreren Produkten führen optimierte Zeitpläne zu einer effizienten Auslastung der Produktionsanlagen und zu einer hohen Verfügbarkeit der Produkte. Daher wirkt sich die Qualität der Produktionspläne direkt auf die Kundenbedürfnisse aus.

Constraint Programming (CP) ist aufgrund seiner deklarativen Natur im Allgemeinen sehr gut geeignet und wird häufig bei der Planung von Aufgaben eingesetzt. Es gibt jedoch nur eine begrenzte Anzahl realer Anwendungen in Produktionsanlagen - die Lücke zwischen den in der Literatur veröffentlichten Anwendungen und der realen Welt ist in den meisten Fällen zu groß. Um uns im Bereich der Produktionsprozessplanung für Life Sciences-Prozesse zu unterstützen, bieten wir eine Kooperation im Rahmen einer Masterarbeit an.

 

  • Literaturrecherche zu CP in der Life Science / Prozessindustrie
  • Recherche und Definition von Ausdrücken (basierend auf CP), die typische Produktionsprozesse in der Life Science-Branche beschreiben und für die Planung eingesetzt werden können
  • Verwendung dieser Ausdrücke anhand von Praxisbeispielen
  • Erörtern der Vor- und Nachteile von CP als Werkzeug für die Produktionsplanung in der Life Science- / Prozessindustrie

 

WAS SIE MITBRINGEN

 

  • Laufendes Masterstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Erste, praktische Erfahrungen in der Industrie

  • Starkes Interesse an CP ist vorhanden, erste Erfahrungen in eigenen Projekten mit CP und Python von Vorteil

  • Offenheit und schnelle Auffassungsgabe

  • Hohe Eigenmotivation und Leidenschaft für Innovationen

  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit, Ihre Masterarbeit im von Ihrer Hochschule vorgegebenen Zeitraum bei uns zu schreiben. Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel sowie Richtlinien zur Abschlussarbeit Ihrer Hochschule) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und des möglichen Zeitrahmens für das Praktikum.

 

Land: Deutschland
Standort: Leverkusen
Referenzcode: 54361
Funktionsbereich: Ingenieurwesen & Technologie

Extra Informationen

Status
Inaktiv
Standort
Leverkusen
Jobart
Praktikum
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein

Leverkusen | Praktikum

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Anmelden

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.