Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Psychosomatik und Psychotherapie in Köln

Jobbeschreibung

Arbeiten an der Uniklinik Köln heißt die Zukunft mitzugestalten - die Zukunft der Medizin, der Patienten und Ihrer Karriere. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen.

Die Pflegedirektion der Uniklinik Köln sucht im Rahmen einer Leistungsausweitung ab dem 1. Oktober 2018 in Vollzeit und unbefristet mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die Bettenstation der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie orientiert sich am psychodynamischen Verständniskonzept. Der therapeutische Ansatz enthält ergänzend Elemente der Verhaltensmodifikation und ist multimodal. Das multidisziplinäre Team besteht aus Pflegekräften, Ärzten und Fachtherapeuten für Kunst, Musik, Sport und Bewegungstherapie. Behandelt werden insbesondere Patientinnen und Patienten mit Essstörungen wie Anorexia nervosa, schwere Formen der Bulimie, somatoforme Störungen (u. a. Schmerzstörungen, funktionelle Herz- oder abdomenbezogene Beschwerden), psychische Komorbidität bei körperlicher Erkrankung, posttraumatische Belastungsstörung und psychoneurotische Störungen (Depression, Angst).

Im Zuge der Erweiterung und dem Umzug der Bettenstation in die modernen Räumlichkeiten im Krankenhaus Weyertal wird auch das sehr erfahrene, fachkompetente und beständige pflegerische Behandlungsteam erweitert.

Ihre Aufgaben:

  • Bezugspflegegespräche, Erstellung von individuellen Pflegeplanungen
  • Durchführung spezieller Gruppenangebote (Skills-Gruppe, Essgruppe, Kochgruppe, PME)
  • Beobachtung der Patientinnen und Patienten hinsichtlich ihres Befinden im Realraum der Station
  • Expositionstraining mit Patientinnen und Patienten zur Wiedereingliederung in den Alltag
  • Erstellung und Evaluation von Essplänen für anorektische Patientinnen und Patienten, Essbegleitung
  • Berufsgruppenübergreifende Besprechungen (Visiten, Fallbesprechungen, Indikationskonferenz)
  • Planung und Evaluation von Wochenendaktivitäten
  • Umsetzung betrieblicher (Qualitäts-)Standards unter den aktuellen gesetzlichen, medizinischen, fachlichen, hygienischen und patientenorientierten Aspekten
  • Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung
  • Einsatz im 3-Schicht-System und an Wochenenden sowie Feiertagen

Ihr Profil:

  • Staatsexamen oder staatlich anerkannte Prüfung in der Krankenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufserfahrung in der Psychosomatik oder Psychiatrie ist von Vorteil
  • Fachweiterbildung Psychiatrie bzw. fachrelevante Fort- und Weiterbildungen sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Grundsätzliche Bereitschaft an der beruflichen Weiterentwicklung durch die Teilnahme an Fort-und Weiterbildungen

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin
  • Unterstützung durch Serviceassistenz, Wund-, Schmerz- und Case Management
  • Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) u.v.m.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L, je nach Eignungsvoraussetzung bis Entgeltgruppe KR 9a.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Extra Informationen

Standort
Köln
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
09-01-2019
Tätigkeitsbereich
Medizin / Gesundheitswesen
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Köln | Nordrhein-Westfalen | Medizinische Stellenangebote | Karrierestarter

Dieses Jobangebot teilen

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.