Fachärztin/Facharzt oder Assistenzärztin/Assistenzarzt, Neuropathologie/Pathologie in Köln

Jobbeschreibung

Als modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 1.540 Betten hat sich die Uniklinik Köln einer wissenschaftsnahen, innovativen Medizin verschrieben. An der Medizinischen Fakultät engagieren sich etwa 1.800 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an 58 verschiedenen Kliniken, Instituten und Zentren in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. 3.400 Studierende lernen in diesem dynamischen, innovativen Umfeld. Die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum Köln sind Teil der äußerst aktiven rheinischen Wissenschaftsregion. Sie kooperieren eng mit einer Vielzahl universitärer und außeruniversitärer Partner. Dieses enge Netzwerk garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft von der Grundlagenforschung bis zur klinischen Anwendung sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

Das Institut für Neuropathologie der Uniklinik Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und zunächst für drei Jahre befristet nach dem WissZeitVG eine/n

Fachärztin/Facharzt oder Assistenzärztin/Assistenzarzt für Neuropathologie/Pathologie

Wir suchen eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in mit Interesse an einer wissenschaftlich fundierten umfassenden Weiterbildung in den Neurowissenschaften.

Wir bieten eine das gesamte Spektrum der Neuropathologie abdeckende, intensive Fortbildung bzw. Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Neuropathologie sowie für die zweijährige gemeinsame Basis-Weiterbildung Pathologie/Neuropathologie. Die Institutsdirektorin ist in diesen Bereichen zur vollen Weiterbildung ermächtigt. Diagnostische Schwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Lymphome und der Infektionskrankheiten des Zentralnervensystems sowie der neuromuskulären Erkrankungen, insbesondere immunologisch assoziierter Formen. In den diagnostischen Schwerpunkten ist eine enge Vernetzung mit klinischen Kooperationspartnern und klinischen Studien etabliert. Die Diagnostik erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken für Neurochirurgie, Stereotaxie, Neurologie, Kinderonkologie sowie dem Centrum für integrierte Onkologie (CIO).

Die wissenschaftlichen Projekte des Institutes sind eng mit den diagnostischen Schwerpunkten assoziiert und liegen in der molekularen Pathogenese primärer ZNS-Lymphome und der Neuroimmunologie. Hier ist eine Mitarbeit willkommen. Ein Wunsch nach Habilitation wird gefördert.

Wir bieten eine fundierte Einarbeitung in die Lehre und ermöglichen die Teilnahme an medizin-didaktischen Seminaren.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Medizin, die Promotion ist erwünscht.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-Ä.

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Extra Informationen

Standort
Köln
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
28-11-2018
Tätigkeitsbereich
Medizin / Gesundheitswesen
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Köln | Nordrhein-Westfalen | Medizinische Stellenangebote | Karrierestarter

Dieses Jobangebot teilen

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.