Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) für die anästhesiologische Intensivstation in Köln

Jobbeschreibung

Als modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 1.540 Betten hat sich die Uniklinik Köln einer wissenschaftsnahen, innovativen Medizin verschrieben und übernimmt wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Jährlich lassen sich in der Uniklinik Köln über 340.000 Patientinnen und Patienten behandeln, davon über 60.300 stationär. Mit rund 10.700 Beschäftigten aus über 80 Nationen gehört die Uniklinik Köln zu den größten Arbeitgebern in Köln und den führenden Universitätskliniken in Deutschland.

Die Pflegedirektion der Uniklinik Köln sucht für die anästhesiologische Intensivstation 1 D wegen einer Leistungsausweitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet mehrere

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen

Die Intensivstation verfügt über 14 Überwachungs- und Beatmungsplätze. Integriert befinden sich auf dieser Station vier Behandlungsplätze zur postoperativen Versorgung von herzkranken Kindern. Die Kinder leiden zumeist an hochkomplexen Erkrankungen, die mit entsprechend aktuellsten Behandlungsverfahren therapiert werden. Des Weiteren übernimmt die Station 1D Patientinnen und Patienten aus allen chirurgischen Disziplinen in der Uniklinik.

Auf der Station 1D wird ein breites Spektrum an Therapieoptionen regelmäßig angewandt. Dazu gehören u.a. Nierenersatzverfahren sowie ein erweitertes hämodynamisches Monitoring. Auf der Station ist das Notfallteam für verschiedene Bereiche der Uniklinik verankert. Bei internen Notfällen, z.B. in allgemeinpflegerischen Bereichen, wird das Notfallteam, bestehend aus einem Arzt und einer Pflegekraft, auf der 1D alarmiert.

Die Station ist mit modernsten medizinischen Geräten ausgestattet und kann damit eine rasche und umfassende Versorgung sämtlicher medizinischer Behandlungsfälle inklusive akuter Notfälle gewährleisten. Unser Anspruch ist es, neben einer hochkomplexen medizinisch und wissenschaftlich ausgerichteten Spitzenmedizin, individuell auf jeden Patienten einzugehen und Besonderheiten zu berücksichtigen.

Mit Ihrer fachlichen und sozialen Kompetenz freuen Sie sich, diesen Arbeitsplatz mit zu gestalten.

Unabhängig davon, ob Sie schon über Berufserfahrung verfügen oder Berufseinsteiger sind, wollen Sie mit uns an einer erfolgreichen Weiterentwicklung der anästhesiologischen Intensivstation in unserem Unternehmen mitwirken.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Pflege, Betreuung und intensivmedizinische Überwachung von Patientinnen und Patienten
  • Assistenz bei ärztlichen Therapien, Eingriffen und Untersuchungen
  • Verlegungsmanagement
  • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Arbeitsbereiches
  • EDV – Dokumentation
  • Kooperation mit interdisziplinären Behandlungsteams

Ihre Qualifikationen:

  • Staatlich anerkannte Prüfung in der Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Krankenpflege
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft, ein dienstleistungsorientiertes Auftreten, Flexibilität und persönliches Engagement prägen Sie
  • Sie sind teamfähig und besitzen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L bis Entgeltgruppe 9a.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Extra Informationen

Standort
Köln
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
28-11-2018
Tätigkeitsbereich
Medizin / Gesundheitswesen
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Köln | Nordrhein-Westfalen | Medizinische Stellenangebote | Karrierestarter

Dieses Jobangebot teilen

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.