Ausbildungsplätze Orthoptik zum 01.03.2019 in Köln

Jobbeschreibung

Arbeiten an der Uniklinik Köln heißt die Zukunft mitzugestalten - die Zukunft der Medizin, der Patienten und Ihrer Karriere. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. 

Die Berufsfachschule für Orthoptik am Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln bietet zum 1. März 2019 sechs 

Ausbildungsplätze zur/zum Orthoptistin/Orthoptisten

Ein medizinischer Fachberuf in der Augenheilkunde mit Perspektive für naturwissenschaftlich Interessierte, eine gute Alternative zum Studium. 

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Diagnostik von Augenbewegungsstörungen
  • Erstellung und Umsetzung von Therapiekonzepten
  • Prävention von visuellen Entwicklungsstörungen 

Bei uns erhalten Sie in einer dreijährigen, sehr praxisnahen Ausbildung das Rüstzeug für diese Tätigkeiten. Die Berufsfachschule ist an den „Schwerpunkt Strabologie und Neuroophthalmologie“ des Zentrums für Augenheilkunde an der Uniklinik Köln angebunden. Sie lernen in kleinen Gruppen und können Gelerntes unmittelbar in die Praxis umsetzen. Das breite Spektrum von Augenbewegungsstörungen und unterschiedlichen Schielformen bietet eine interessante diagnostische Tätigkeit. Die individuelle Betreuung von Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen erfordert Zuwendungs- und Einfühlungsvermögen. 

Sowohl die theoretische als auch die praktische Ausbildung findet in der Uniklinik Köln statt.

Der theoretische Unterricht umfasst etwa 1/3, die praktische Ausbildung 2/3 der Ausbildungszeit. 

Schwerpunkte der Ausbildung sind:

  • Anatomie und Physiologie des Auges
  • Grundlagen der Stereopsis (3D-Sehen)
  • Analyse der Augenbewegungsstörungen
  • Analyse neurogener Blickstörungen
  • Messung von Schielstellungen der Augen
  • Analyse der beidäugigen Bildverarbeitung
  • Diagnostik und Behandlung von Amblyopie (Schwachsichtigkeit)
  • Entwicklung von Therapiekonzepten
  • Rehabilitation sehbehinderter Patientinnen/Patienten
  • Kontaktlinsenanpassung 

Sie benötigen für diesen Beruf ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit. 

Für die Ausbildung sollten Sie einen mittleren, besser einen höheren Bildungsabschluss besitzen. 

Die Ausbildung ist kosten- und vergütungsfrei. Schüler-Bafög kann beantragt werden. Lehrbücher werden gestellt und gehen nach bestandenen Zwischenprüfungen in das Eigentum der Schüler/innen über. Zeitumfang der Ausbildung: 3 Jahre, 34 Wochenstunden, 6 Wochen Jahresurlaub. 

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung zur/zum staatlich geprüfte/n Orthoptistin/ Orthoptisten haben Sie vielfältige Möglichkeiten zur Berufsausübung in Augenarztpraxen und Augenkliniken, teilweise in neurologischen Kliniken oder im Reha-Bereich für Sehgeschädigte sowie in der Augenbewegungsforschung. 

Wir bieten:

  • Eine fundierte, zukunftsorientierte Ausbildung
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Mitarbeit
  • Individuelle Förderung und Beratung durch unsere Ausbilder/innen
  • Ein tolles Team und eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Teilnahme an den vielfältigen Sportangeboten der Uniklinik und Universität
  • Jobticket für den VRS
  • Klinikeigene Zimmer und Appartements
  • Jährliche Events, wie den Lindenburg Fußball-Cup

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Extra Informationen

Standort
Köln
Jobart
Karrierestarter
Veröffentlicht am
07-11-2018
Tätigkeitsbereich
Medizin / Gesundheitswesen
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein

Köln | Nordrhein-Westfalen | Medizinische Stellenangebote | Karrierestarter

Dieses Jobangebot teilen

Wir heißen zwar YoungCapital, aber bei uns ist jeder willkommen. Auch wenn du schon etwas mehr Erfahrung hast. Noch mehr Fragen? Check unsere FAQ.